Erweiterungsstudien
nach § 38 c

60 ECTS-Anrechnungspunkte

Organisationsform

Berufsbegleitendes Erweiterungsstudium

Studienbeitrag/Semester

keine Studiengebühren außer: ÖH Beitrag

 

Infos zum Studium

Wir bieten folgende Erweiterungsstudien zur Erlangung einer zusätzlichen Lehrbefähigung an:

Zulassungsvoraussetzungen

Für folgende Erweiterungsstudien sind zusätzliche Diagnoseverfahren vorgesehen:

EWS Politische Bildung an Berufsschulen

  • schriftliche Bearbeitung eines gesellschaftlichen Themas im Ausmaß von mind. 500 Wörtern
  • Diagnosegespräch (20 Minuten) – in dem der/die Studienwerber*in seine/ihre Ausarbeitung des gesellschaftlichen Themas präsentiert und sich einer Befragung stellt.

EWS Deutsch und Kommunikation:

  • Feststellung der notwendigen Vorkenntnisse und der erforderlichen Kompetenzen in Form einer schriftlichen Arbeit – Test auf Reifeprüfungsniveau bezogen auf den Lehrberuf
  • Mündliches Diagnosegespräch (20 Minuten) – in der/die Studienwerber*in sein/ihr Textverständnis, die Fähigkeit zu kommunizieren und die Motivation zur Absolvierung des Erweiterungsstudiums darstellt.

EWS Berufsbezogene Fremdsprache an Berufsschulen:

  • schriftliches Diagnoseverfahren – Listening, Reading, Writing, English in Use, Niveau B2
  • mündliches Diagnosegespräch – Speaking (20 Minuten) – in der/die Studienwerber*in sein/ihr Sprachniveau B2 und die Motivation zur Absolvierung des Erweiterungsstudiums darstellt

EWS Bewegung und Sport

  • Feststellung der körperlich-motorischen Eignung in Form eines sportmotorischen Tests (Hindernislauf, Ballgeschicklichkeit, Grundkondition)
  • Diagnosegespräch (15 Minuten) – in der/die Studienwerber*in seine/ihre Motivation zur Absolvierung des Erweiterungsstudiums darstellt

Schritt für Schritt zum Erweiterungsstudium

Februar/März
Interessensbekundung
Februar/März
Mai
Elektronische Voranmeldung
über das Bewerbungstool in PH Online
Mai
Mai
Diagnoseverfahren
mündliche und schriftliche Diagnoseverfahren
Mai

Kontakt: Deutsch und Kommunikation an Berufsschulen
Politische Bildung an Berufsschulen
Berufsbezogene Fremdsprache an Berufsschulen

MENNER Sandra
Mag.a
Sandra
MENNER

,

BEd
  • Institut für Berufsbildung
  • Koordination Ausbildung und Weiterbildung

Schwerpunkte

Studienkoordination Erweiterungsstudium Deutsch und Kommunikation an Berufsschulen, Studienkoordination Erweiterungsstudium Politische Bildung an Berufsschulen, Studienkoordination Erweiterungsstudium Berufsbezogene Fremdsprache Englisch
Telefon: +43 1 601 18-3913
Raum: 4.2.035
mehr erfahren

Kontakt: Fächerbündelwechsel Fachtheorie <-> Fachpraxis an Berufsschulen und BMHS:

PAHR-GOLD Petra
Petra
PAHR-GOLD

,

BEd MA
  • Institut für Berufsbildung
  • Koordination Ausbildung und Weiterbildung

Schwerpunkte

Koordination Fächerbündelwechsel Fachtheorie Fachpraxis an Berufsschulen
mehr erfahren

Kontakt: Bewegung und Sport an Berufsschulen​

BOCHNICEK Petra
Petra
BOCHNICEK

,

BEd MA
  • Institut für Berufsbildung
  • Koordination Ausbildung und Weiterbildung

Schwerpunkte

Studienkoordination Erweiterungsstudium Bewegung und Sport an Berufsschulen, Studienkoordination Hochschullehrgang Berufspädagogische Unterrichtskompetenzen für Sondervertragslehrpersonen der Fachtheorie an BMHS
Telefon: +43 1 601 18-3716
Raum: 5.2.004
mehr erfahren

Downloads

Infoblatt Sekundarstufe Berufsbildung Erweiterungsstudium

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Home | Impressum |  Kontakt 

Praxis