Hochschullehrgang
Ehtik (auslaufend)

Dauer: 4 Semester
60 ECTS-Anrechnungspunkte

Studienabschluss

Hochschullehrgangszeugnis

Organisation

Grundmodule und Erweiterungsmodule

Studiengebühren

keine Studiengebühren außer: ÖH Beitrag

 

Infos zum Studium

der Hochschullehrgang läuft aus
(wird nicht mehr angeboten)

Ziel des Lehrgangs

Im Hochschullehrgang erwerben die Studierenden Kompetenzen und Wissen in Bezug auf die Grundlagen der Ethik, der Moralpsychologie und der ethischen Dimensionen von Religionen und Kulturen. Der Ethikunterricht fördert die Entwicklung von Fähigkeiten zu ethisch-philosophischer Argumentation und Reflexion im Hinblick auf Fragen der Lebensgestaltung. Dazu geht er von der Lebenswelt der Schüler/innen aus.

Studienorganisation

Zielgruppe

Der Hochschullehrgang bietet eine Zusatzqualifikation für bereits im Dienst stehende Lehrer/innen mit abgeschlossenem Lehramtsstudium.

Zulassungsvoraussetzung

Die Zulassung zum Hochschullehrgang setzt nach § 52f Abs. 2 HG 2005 ein aktives Dienstverhältnis sowie mindestens dreijährige Berufserfahrung voraus.

Lorem Ipsum

Zwei Einzeltage im ersten Semester und zwei Wochen Blockpraxis Ende Jänner. Zwei Einzeltage im zweiten Semester und zwei Wochen Blockpraxis April/Mai.

Employability

Der Hochschullehrgang berechtigt bereits im Dienst stehende Lehrende zum Einsatz im Unterrichtsgegenstand Ethik.

Downloads

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Home | Impressum |  Kontakt 

Praxis