SCHILF

Angebote der schulinternen und schulübergreifenden Lehrer:innen- und Pädagog:innen-Fortbildung ermöglichen die Unterstützung der Entwicklung, Planung und Vorbereitung standortspezifischer Schwerpunkte in den Bereichen Unterrichts-, Organisations- und Personalentwicklung. Sie wirken mit zentralen Fortbildungsveranstaltungen und Schulentwicklungsberatung zusammen, um Schulen als Organisationen und Pädagog:innen individuell und in Teams bestmöglich in ihrer Professionalisierung zu begleiten.

Im Kontext von SCHILF und SCHÜLF sind, mit wenigen Ausnahmen, alle für Schulen relevante Themenfelder umsetzbar, sofern sie innerhalb der Rahmenbedingungen der PH Wien, etwa im Hinblick auf budgetäre und zeitliche Ressourcen, gestaltet werden können.

Hier finden Sie einige beispielhafte Themenfelder, in denen laufend Veranstaltungen für Wiener Schulen umgesetzt werden:

Berufsorientierung

Berufsorientierung

Bildung zur Nachhaltigkeit

Arbeit mit den SDGs
Global Citizenship-Education Umwelterziehung Mobilitätserziehung Konsument:innenerziehung

Digitale Bildung

Entwicklung digitaler Kompetenzen (technologisch, anwendungsbezogen und gesellschaftlich-kulturell)

Durchgängige Sprachliche Bildung

Umgang mit Mehrsprachigkeit Deutsch als Fremdsprache Sprachliche Bildung in allen Fächern

Fachdidaktische Themen

Entwicklungsarbeit in einzelnen Fachbereichen, etwa im Kontext neuer Lehrpläne oder der LBVO neu

Gesundheitsförderung

Resilienzentwicklung und Achtsamkeit, Kommunikations- und Konfliktarbeit, Gewaltprävention, Zeit- und Stressmanagement, Sprech- und Stimmtechnik, Gesundheit als umfassendes Konzept, Suchtprävention

Inklusive Bildung

Umgang mit Diversität auf allen Ebenen, Inklusion als Teil der Schulkultur, Reflexive Geschlechterpädagogik und Gleichstellung, Interkulturelle Bildung, (Einzel-)Inklusion von Kindern und Jugendlichen mit spezifischen Bedürfnissen

MINT-Bildung

forschendes und entdeckendes Lernen
technisches und entwickelndes Lernen

Pädagogische überfachliche Inhalte

Individualisierung und Differenzierung, Evidenzbasierte Unterrichtsentwicklung, Classroom-Management, Diagnose- und Förderkompetenzen, Outdoor- und Naturpädagogik, Begabungs- und Begabtenförderung

Politische Bildung

Antirassismus- und Antisemitismusarbeit Extremismusprävention Friedenserziehung

Rechtliche und organisatorische Rahmenbedingungen von Schule

Schulrechtliche Aspekte Schuladministration

Schul- und Qualitätsentwicklung

QMS-Arbeit, Entwicklung von Teamarbeit, Gestaltung von Informations- und Kommunikationsprozessen, Entwicklung neuer Schwerpunkte, Elternarbeit, Schulkultur-Arbeit, Entwicklung einer Reflexions- und Feedbackkultur, Evidenzbasierte Schulentwicklung

Der Weg zu Ihrem standortspezifischen SCHILF oder SCHÜLF