Fortbildung: brAIn food: Beurteilen von Arbeiten im fachpraktischen Bereich mit Hilfe von KI

Die Veranstaltung bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, unterschiedliche Modelle für das Beurteilen von praktischen Arbeiten in ihrem Fachbereich mit Hilfe von KI kennenzulernen und einzusetzen.

25.01.2024 / 17:00 Uhr

Ort:

ZOOM
Zoom-Raum: 8794924069

Beschreibung

Inhalt
Beurteilen von Arbeiten im fachpraktischen Bereich mit Hilfe von KI ermöglicht neue Chancen und Herausforderungen. Die Veranstaltung bietet den Teilnehmer*innen die Möglichkeit, unterschiedliche Modelle für das Beurteilen von praktischen Arbeiten in ihrem Fachbereich mit Hilfe von KI kennenzulernen und einzusetzen.

Vorstellung des Vortragenden: Hochschulprofessor Mag. Dr. Jure Purgaj
Designer, Designforscher und Dozent. Er ist an der Pädagogischen Hochschule Wien am Institut Sekundarstufe Berufsbildung (I:SBB) und an der Universität für Angewandte Kunst in Wien am Zentrum für Didaktik für Kunst und interdisziplinären Unterricht tätig. 2005 schloss er sein Modedesign-Studium an der Universität für Angewandte Kunst in Wien bei Raf Simons ab. 2008 erhielt er die Auszeichnung Perspective Fashion Designer in Ljubljana, Slowenien. 2012 erhielt er vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) ein Forschungsstipendium für einen Forschungsaufenthalt im Design Research Lab der Universität der Künste Berlin, Deutschland. 2013 promovierte er an der Universität von Ljubljana, Slowenien in Designforschung. Seit 2008 unterrichtete er unter anderem an der Academy of Design in Ljubljana, Slowenien, und an der Raffles University Iskandar, Malaysia. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen der inklusiven Berufsbildung, Designpraxis, Designtheorie, Designdidaktik und KI.

Anmeldung über PH Online

https://www.ph-online.ac.at/ph-wien/ee/ui/ca2/app/desktop/#/slc.tm.cp/student/courses/304446?$ctx=design=ca;lang=de&$scrollTo=toc_overview

Kontaktperson

Dipl.-Päd. Mag.
Elisabeth
SCHERRER

,

BEd MSc
Professorin
mehr erfahren

Meistgesuchte Services

Angebote für Schulen

Praxis

Institute