Pershendetje te gjitheve – Hallo miteinander

Im Rahmen des Flagship-Projekts der Stadt Wien “AL-VET – Quality for All” sind Sabine Albert und Gabriela B. Leitner vom Institut für Berufsbildung (IBB) an der Pädagogische Hochschule Wien nach Tirana gereist, um in einem gemeinsamen Arbeitstreffen mit albanischen Kolleg*innen den Bedarf an „Interpersonellen Kompetenzen“ (IPK) albanischer Lehrpersonen in der Aus-, Fort- und Weiterbildung der Berufsbildung zu erheben. Die gute Organisation des OEAD und die Expertise der Dozentinnen ermöglichten einen offenen und lebendigen Austausch für die Auftaktveranstaltung, die einen ersten Einblick in den Status quo und die Bedarfslage bezüglich der IKP im albanischen Schul- und Ausbildungssystem erlaubt. Weitere Arbeitstreffen sind für Oktober und Dezember 2023 geplant.

Bilder

Bilder

Kontakt für diesen Beitrag

Mag.a Dr.in
Sabine
ALBERT

,

BEd MA
Hochschulprofessorin für Berufsbildung mit Schwerpunkt Diversität
mehr erfahren
Mag.a Dr.in
Gabriela
LEITNER

,

MA
Prof., Mag.a, Dr.in, MA
mehr erfahren

Meistgesuchte Services

Angebote für Schulen

Praxis

Institute