Foto von Katarina-Micikova-BD-Wien-Caroline-Jaeckl-BD-Wien-Barbara-Herzog-Punzenberger-PH-Wien-Zwetelina-Ortega-Rainer-Hawlik-PH-Wien

Bilingualität leben – Fokus auf die Grenzregion

Am Montag, 21. November 2022 fand an der PH Wien der Vortrag „Vor(ur-)teile der Zweisprachigkeit“ von Zwetelina Ortega statt. Der Vortrag bildete den Auftakt für die Wanderausstellung „Bilingualität leben – Fokus auf die Grenzregion“ statt, die von 21. November 2022 bis 11. Dezember 2022 an der PH Wien in unmittelbarer Nähe der Campus Bibliothek zu sehen sein wird.

Feierlich eröffnet wurde die Veranstaltung von Rektorin Barbara Herzog-Punzenberger, die in ihrer Rede die intensive und gute Zusammenarbeit der PH Wien mit dem Europa Büro der Bildungsdirektion Wien betonte. Herzlich begrüßt wurde von ihr insbesondere Caroline Jäckl als Leiterin des Europa Büros und die rund 50 interessierten Teilnehmer*innen, die dieser Veranstaltung des IBS beiwohnten.

Der von Zwetelina Ortega lebhaft gestaltete Vortrag gab einen Überblick darüber, welche Vorteile und Besonderheiten die Förderung von Bilingualität und Mehrsprachigkeit in Österreich und der Slowakei haben kann. Der Fokus wurde dabei auf den gesellschaftlichen Zusammenhalt, die Bildung und Ausbildung der Kinder, den Arbeitsmarkt und ein gutes wirtschaftliches Wachstum in der Region gelegt. Ortega ging bei ihrem fünfundvierzig Minuten währenden Referat der Frage nach, was Kinder brauchen, um sich erfolgreich in all ihren Sprachen zu entfalten und was die Familie, der Kindergarten, die Schule sowie politische Entscheidungsträger dazu beitragen können. Nach dem Vortrag gab es für die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, bei einem kleinen Buffet mit der Referentin und den Vertretern und Vertreterinnen der Bildungsdirektion Wien und der PH Wien ins Gespräch zu kommen.

Bilder

Kontakt für diesen Beitrag

HAWLIK Rainer
Mag. Dr.
Rainer
HAWLIK

,

BEd
  • Institut für übergreifende Bildungsschwerpunkte der PH Wien
  • Kompetenzstelle für Mehrsprachigkeit, Migration und Menschenrechtsbildung

Schwerpunkte

Zentrumsleitung
Telefon: +43 1 601 18-3311
Raum: 4.2.054
mehr erfahren

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Home | Impressum |  Kontakt 

Praxis