Adresse

Grenzackerstraße 18, 1100 Wien, Raum 4.0.069

Lehrveranstaltungen

Sommersemester 2024:

Bachelorstudium Primarstufe:

  • Orientierungsmodul für den Schwerpunkt Science and Health (SE)
  • Forschend Lernen im naturwissenschaftlichen Unterricht der Grundschule (UE)
  • Sachunterricht: Grundlagen (VO)
  • Sachunterricht: Technik und Raum (UE)
  • Forschendes Lernen im Sachunterricht (SE)

 

Masterstudium Primarstufe:

  • Sachunterricht: Vertiefung und Vernetzung von Kompetenzen im sachunterrichtlichen Fachbereich im Primarstufenunterricht (SE)

Aus- und Weiterbildung

  • Masterstudium Mentoring an der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich (2018-2021, MEd, Abschlussnote: Sehr gut)
  • Lehrgang zur hochschulischen Nachqualifizierung an der Pädagogischen Hochschule Wien (2013, BEd)
  • Bachelor- und Masterstudium Pädagogik bzw. Erziehungswissenschaft an der Universität Salzburg (2006-2009, BA & MA, Abschluss mit Auszeichnung)
  • Erweiterungsstudium für das Lehramt an Hauptschulen im Fach Geografie und Wirtschaftskunde an der Pädagogischen Hochschule Salzburg (2008-2010)
  • Diplomstudium für das Lehramt an Hauptschulen in den Fächern Englisch, Physik und Chemie an der Pädagogischen Akademie Salzburg (2003-2006)
  • Matura am BORG Radstadt (2002)

Beruflicher Werdegang

  • Ab 2022: Dienstzugeteilter Hochschullehrer am RECC der Pädagogischen Hochschule Wien
  • 2019-2022: Mitverwendeter Lehrender im Fachbereich Sachunterricht an der Pädagogischen Hochschule Wien
  • 2017-2022: Lehrer am Bildungscampus Sonnwendviertel in Wien-Favoriten (vorwiegend Physik und Chemie, vier Jahre Klassenführung)
  • 2016-2017: Lehrer für Naturwissenschaften an der Twin Cities German Immersion School in St. Paul, Minnesota (USA) (Elementary & Middle School)
  • 2011-2016: Lehrer an der Wiener Mittelschule Anton-Baumgartner-Straße in Wien-Liesing (vorwiegend Physik und Chemie, vier Jahre Klassenführung einer Integrationsklasse)
  • 2010-2011: Kursmanager für wirtschaftskundliche Bildungsangebote am BFI Salzburg
  • 2008-2010: Studienassistent & Tutor am Institut für Erziehungswissenschaft an der Universität Salzburg

Weitere pädagogische Auslandsaufenthalte:

  • 2024: Norwegen (Erasmus+)
  • 2022: Bosnien & Herzegowina (BMBWF)
  • 2019: Ukraine (BMBWF)
  • 2018: Russland (BMBWF)
  • 2012: Kanada (GKS)
  • 2011: Albanien (BMBWF)
  • 2004: England (Erasmus)

Forschungsschwerpunkt

  • Naturwissenschaftliche Bildung
  • Experimentaldidaktik
  • Professionsforschung

Publikationen

Fachartikel

Musilek, M. & Lengauer, A. (2023). MINT: Motivation, Innovation, Neugier und Talentföderung in Mathematik und Naturwissenschaften. Forschungsperspektiven, 15, 11-24.

Lengauer, A. (2023). Die Entwicklung des Kunstunterrichts. In C. Baumann (Hrsg.), Meister – Schüler – Meisterschüler, Ausstellungskatalog des Museums Zinkenbacher Malerkolonie.

Lengauer, A. (2023). Räume im physikalisch-chemischen Sachunterricht der Volksschule. Journal für Elementar- und Primarpädagogik, 2, 88-95.

Lengauer, A. (2023). Professionsempfinden von männlichen und weiblichen Chemielehrenden: Auszüge aus den Ergebnissen einer quantitativen Studie. Chemie & Schule, 1, 24-28.

Lengauer, A. (2022). Volksschullehrende und ihre professionelle Selbstwahrnehmung im physikalisch-chemischen Sachunterricht: Eine qualitative Studie. Journal für Elementar- und Primarpädagogik, 1, 183-190.

Lengauer, A. (2021). Die Wahrnehmung der eigenen Professionalität von Chemielehrenden zu unterschiedlichen Zeitpunkten ihrer Berufslaufbahn: Eine empirisch-quantitative Studie. Online Journal for Research and Education, 16. https://doi.org/10.53349/resource.2021.i16.a1006

 

 

Kinder- und Jugendliteratur / Unterrrichtsmaterialien

Lengauer, A. (2024). In der Praxis: Essig vs. Kalk. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 74, 18.

Lengauer, A. (2023). In der Praxis: Grüner Stahl – der Stahl der Zukunft. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 73, 18-19.

Lengauer, A. (2023). Wasser: das „nasse“ Gold. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 72, 4-7.

Lengauer, A. (2023). Nachgefragt: Erdöl & Erdgas – eine unendliche Geschichte? Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 71, 10.

Lengauer, A. (2022). Science@home. Kann man ein Glas verschwinden lassen? Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 70, 14.

Lengauer, A. (2022). Green Science. Von Zügen ohne Gleise und Autos ohne Benzin. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 69, 19.

Lengauer, A. (2022). In der Praxis. „Immer auf ‚Speicher‘ klicken!“. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 69, 18.

Lengauer, A. (2022). In der Praxis. Schaffa. Schaffa, Hüsle baua. Baustoffe in der Praxis. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 67, 18-19.

Lengauer, A. (2022). Ganz schön aktiv. Radioaktivität. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 66, 4-7.

Lengauer, A. (2021). In der Praxis. Katalysatoren als unverzichtbare Hilfsstoffe. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 65, 18-19.

Lengauer, A. (2021). Echt fett! Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 64, 4-7.

Lengauer, A. (2021). In der Praxis. Mobil durch Elektrochemie. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 63, 18-19.

Lengauer, A. (2021). In der Praxis. Es ist nur ein kleiner Stich. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 62, 18-19.

Lengauer, A. (2020). In der Praxis. Geschmack braucht kein Koffein. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 61, 18-19.

Lengauer, A. (2020). In der Praxis. Die große Ozean-Reinigung. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 60, 18-19.

Lengauer, A. (2020). Einfach himmlisch. Per Rundflug durch unser Sonnensystem. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 59, 4-7.

Lengauer, A. (2020). In der Praxis. Der andere Kreislauf des Lebens. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 58, 18-19.

Lengauer, A. (2019). In der Praxis. Salze – die Alleskönner. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 57, 18-19.

Lengauer, A. (2019). Alles hat ein Ende. Vom braunen Apfel zur Erdbestattung. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 56, 4-7.

Lengauer, A. (2019). In der Praxis. Vom Weltall in den Kleiderschrank. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 55, 18-19.

Lengauer, A. (2019). In der Praxis. Abseits der bekannten Elemente. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 54, 18-19.

Lengauer, A. (2018). In der Praxis. Woran erkennen wir den Klimawandel? Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 53, 18-19.

Lengauer, A. (2018). Liebe und alles, was dazugehört. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 52, 4-7.

Lengauer, A. (2018). In der Praxis. Nachhaltig fortbewegen. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 51, 18-19.

Lengauer, A. (2017). In der Praxis. Sauber und mobil mit Säuren und Basen. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 49, 18-19.

Lengauer, A. (2017). Die Sonne. Quelle des Lebens. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 48, 4-7.

Lengauer, A. (2017). In der Praxis. Unzerstörbares Glas. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 47, 18-19

Lengauer, A. (2017). In der Praxis. Die chemische Reinigung. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 46, 18.

Lengauer, A. (2016). In der Praxis. Eisengewinnung am steirischen Brotlaib. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 45, 16-17.

Lengauer, A. (2016). Wissenschaft im Wandel. Die Geschichte der Metalle. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 45, 8-9.

Lengauer, A. (2016). In der Praxis. Ohne Kunststoff kein Longboard. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 44, 18-19.

Lengauer, A. (2016). Science at home. Schadstoffe und Pflanzenwachstum. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 43, 12.

Lengauer, A. (2016). Achtung! Gefährliche Stoffe. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 43, 4-7.

Lengauer, A. (2016). In der Praxis. Leuchtende Gase. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 42, 18-19.

Lengauer, A. (2015). In der Praxis. Aus Salzwasser wird Trinkwasser. Molecool – Die Welt der Naturwissenschaften, 41, 18-19.

Lengauer, A. & Rupp C. (2011). Grenzenloses Europa am Beispiel EuRegio. Ein offenes Unterrichtsprojekt an der NMS Faistenau. In: Klappacher, O., Putz, B. (Hrsg.). EuRegio. Grenzenlos (CD-Rom). Regio Berchtesgadener Land.

Projekte und Aktivitäten an der PH Wien

Mitglied des bundesweiten Organisationsteams, Standortkoordinator und Gutachter und  für das MINT-Gütesiegel (ab 2022)

Stellvertreter der Fachbereichsleitung Sachunterricht (ab 2022)

BMBWF-Projekt zur Förderung der internationalen Vernetzung in Livno, Bosnien & Herzegowina (2023)

Teilnahme an der European Researchers’ Night (ab 2023)

Durchführung von SchilFs mit MINT-Bezug (ab 2023)

Durchführung von naturwissenschaftsdidaktischen Schulungen von Lehrkräften in der Westsahara via Zoom (ab 2023)

Gutachter für den Future Education Award (ab 2024)

Zusatzqualifikationen

Mentor für die Induktionsphase (2021)

Mentor für die schulpraktischen Studien (2019)

Betrieblicher Ersthelfer (2021)

Sonstiges

Preise und Auszeichnungen:

Didaktikpreis des Verbandes der Chemielehrer*innen Österreichs (2023)

Anerkennungsurkunde von BSI Brigitte Buschek (2014)

Teacher Education Prize der Gesellschaft für Kanada-Studien (2012)

 

Vereinstätigkeit:

Mitglied des Vorstandes und des Präsidiums des Verbandes der Chemielehrer*innen Österreichs (seit 2019).

 

Weitere Mitgliedschaften:

Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts (GDSU)

Verein zur Förderung des physikalischen und chemischen Unterrichts (VFPC)

Österreichischen Gesellschaft für den Sachunterricht und seine Didaktik (ÖGSU)

Meistgesuchte Services

Angebote für Schulen

Praxis

Institute