Mag. Dr.
Jure
PURGAJ
Hochschulprofessor für Fachdidaktik Mode und Design, Studienprogrammleiter des Masterstudiums Modemanagement
Telefon: +43 1 601 18-3954

Adresse

Institut Sekundarstufe Berufsbildung, Grenzackerstraße 18, 1100 Wien, Raum 4.2.043

Lehrveranstaltungen

Sommersemester 2024

Fortbildung: brAIn food: Unterricht nachbereiten leicht gemacht: Beurteilen und Feedback mit KI (I:SBB)

Fortbildung: Design Thinking Workshop zu Diversität von Schüler:innen (I:SBB)

Fortbildung: Gemeinsam stark: Zukunftspotenziale im Fachbereich Mode und Design (I:SBB)

Masterarbeit: Erstellung Masterarbeit inkl. wissenschaftlicher Begleitung (I:SBB Master – Modemanagement)

Seminar: Lehr- und Lernprozesse in Grafik, Design und Visual Merchandising (I:SBB Master – Modemanagement)

Seminar: Außerschulische Lernorte (I:SBB Bachelorstudium – Mode und Design)

Seminar: Entwurf- und Modezeichnen 2 (I:SBB Bachelorstudium – Mode und Design)

Seminar: Entwurfstechnik- Gestaltungsgrundlagen (I:SBB Bachelorstudium – Mode und Design)

Seminar: Experimentelle Gestaltungsprozesse in der Praxis (I:SBB Bachelorstudium – Mode und Design)

Übung: Fachdidaktische Innovationen (I:SBB Bachelorstudium – Mode und Design)

Übung: Lernplattformen (I:SBB Bachelorstudium – Mode und Design)

Wintersemester 2023/24

Fortbildung: brAIn food: Beurteilen von Arbeiten im fachpraktischen Bereich mit Hilfe von KI (I:SBB)

Masterarbeit: Erstellung Masterarbeit inkl. wissenschaftlicher Begleitung (I:SBB Master – Modemanagement)

Praktikum: Schulpraktische Übungen – Theoriegeleitete Unterrichtspraxis (I:SBB Master – Modemanagement)

Seminar: Grafik, Design und Visual Merchandising (I:SBB Master – Modemanagement)

Seminar: Bildnerische Elemente und Verfahren (I:SBB Bachelorstudium – Mode und Design)

Seminar: Entwurf- und Modezeichnen 1(I:SBB Bachelorstudium – Mode und Design)

Seminar: Forschung und Studien in der Mode (I:SBB Bachelorstudium – Mode und Design)

Übung: Evaluation von Unterrichtsergebnissen (I:SBB Bachelorstudium – Mode und Design)

Übung: Mediendidaktik im Fachbereich (I:SBB Bachelorstudium – Mode und Design)

Übung: Schulpraktische Übungen 7 (I:SBB Bachelorstudium – Mode und Design)

Aus- und Weiterbildung

Oktober 2009 bis September 2013
Doktoratsstudium – Fachgebiet Designforschung. Fakultät für Naturwissenschaften und Technik. Universität in Ljubljana, Slowenien und Universität der Künste Berlin, Deutschland.
Titel der Dissertation: Oblikovanje in vizualiszacija oblacil slovenskih mitoloskih bitij (Design und Visualisierung der Kleidung von slowenischen Fabelwesen).
Art der Leistungspunkte: ECTS – Anzahl der Credits: 180
Abschluss: Doktor der Wissenschaften

Oktober 2000 bis Juni 2005
Studium Modedesign – Institut für Design, Abteilung Mode. Universität für angewandte Kunst Wien, Österreich.
Titel der Abschlussarbeit: Let us go into the Woods.
Abschluss: Magister Artium

September 1996 bis Juni 2000
Ausbildung Visual Merchandising – Höhere Handelsschule Maribor, Slowenien.
Abschluss: Matura

Beruflicher Werdegang

Seit Januar 2024 –
Hochschulprofessor für Fachdidaktik Mode und Design. Pädagogische Hochschule Wien, Österreich.
I:SBB: Mode und Design: Koordination und Leitung des Masterstudiengangs Modemanagement, Entwicklung von Curricula, Betreuung von Masterarbeiten, Entwicklung und Durchführung von Lehrveranstaltungen im Bereich der Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Seit September 2022 –
Kommissionsmitglied. Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF), Österreich.
Mitglied der Fachkommission für Lehrmittel im Wahlpflichtfach Bekleidung und Mode.

Seit Oktober 2020 –
Gastdozent. Universität für angewandte Kunst Wien, Österreich.
Zentrum für Didaktik der Kunst und des interdisziplinären Unterrichts (Dex: Technisches und Textiles Handwerk). Entwicklung und Durchführung von Lehrveranstaltungen im Bereich der Ausbildung.

Von Oktober 2014 bis Januar 2024
Professor. Pädagogische Hochschule Wien, Österreich.
I:SBB: Mode und Design: Koordination und Leitung des Masterstudiengangs Modemanagement, Entwicklung von Curricula, Betreuung von Masterarbeiten, Entwicklung und Durchführung von Lehrveranstaltungen im Bereich der Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Von Oktober 2018 bis Juli 2022
Experte. Agentur für Bildung und Internationalisierung (OeAD), Republik Moldau.
Pilotierung von Schulentwicklungsprojekten und Durchführung von Trainingskursen im Bereich der inklusiven Berufsbildung in der Republik Moldau.

Von April 2014 bis Juli 2014.
Gastdozent. Raffles Universität Iskandar, Malaysia.
Fachgruppenkoordinator Design: Bewertung, Entwicklung und Durchführung von Lehrveranstaltungen im Bereich der Ausbildung.

Von September 2010 bis März 2011.
Grafik- und Produktdesigner. Live d.o.o., Slowenien.
Teamleiter: Produktentwicklung, Koordination des Marketings, GUI- und UI-Design.

Von März 2008 bis September 2014
Dozent. Fakultät für Design, Slowenien.
Mode- und Textildesign: Entwicklung und Durchführung von Lehrveranstaltungen im Bereich der Ausbildung.

Von März 2007 bis August 2009
Grafikdesigner. 3line d.o.o., Slowenien.
Leitender Designer: Grafikdesign, Webdesign, APP-Design, Corporate Design.

Von September 2007 bis März 2008
Lehrer. QSI Schulen International, Slowenien.
Deutsch als Zweitsprache, Englisch als Zweitsprache, Bildnerische Erziehung.

Lehre außerhalb der PH Wien

Sommersemester 2024 

Universität für angewandte Kunst Wien. Institut für Kunstwissenschaften, Kunstpädagogik und Kunstvermittlung, Zentrum Didaktik für Kunst und Interdisziplinären Unterricht, Seminar: Angewandte Praxisforschung und Reflexion PPS (dex) LINK

Wintersemester 2023/24

Universität für angewandte Kunst Wien. Institut für Kunstwissenschaften, Kunstpädagogik und Kunstvermittlung, Zentrum Didaktik für Kunst und Interdisziplinären Unterricht, Seminar: Angewandte Praxisforschung und Reflexion PPS (dex) LINK

 

Publikationen

(2024) Purgaj, J. & Rachlinger, P. (Hg.). Who is Responsible Today? Semesterüberblick des Fachbereiches Mode und Design. Pädagogische Hochschule Wien.

(2023) Albert, S. & Purgaj, J. Mut zu offenen Lernumgebungen: Ein Modell zur Gestaltung von nachhaltigen Lernprozessen. In: Zeitschrift für Hochschulentwicklung, 18(4), S. 155-173.

(2023) Albert, S. & Purgaj, J. Inklusive Berufsbildung erfordert Bereitschaft zum Miteinander. In: OeAD – Educational Cooperation. Vienna, Austria. S. 44-45.

(2023) Purgaj, J. & Albert, S. Ich gestalte, ich lerne: Durch Visualisierungsgeleitetes Lehren und Lernen zu nachhaltigem Lernerfolg. In: Bauer, Süss-Stepancik, Petz (Hg.): Perspektiven auf die Berufsbildung. FP Sonderband 5. Wien: LIT. S. 143-159.

(2022) Albert, S. & Purgaj, J. Miteinander: Handlungsmöglichkeiten für inklusiven Unterricht an berufsbildenden Schulen. Wien, Österreich.

(2022) Purgaj, J. ImageKleidung: Beurteilungsmöglichkeiten im Bereich der Fachpraxis im Bereich Mode und Design. In: Lehren, Lernen, Leistungsfeststellung – digital ermöglichen

(2022) Albert, S. & Purgaj, J. Împreună: Oportunități de acțiune pentru predarea incluzivă în școlile profesionale. Chysinau, Moldova.

(2020) Purgaj, J. & Albert, S. How Fashion Designers Teach. Eine Untersuchung zur Modedesigndidaktik an tertiären Bildungsanstalten in Dänemark, Italien, Slowakei, Slowenien, Ungarn und Österreich. In: Design & Education. Volume 3. Vechta, Deutschland.

(2019) Burian, R. & Purgaj, J. Lehren und Lernen in einer digitalen Welt: Pilotierung eines didaktisch-methodisch konzipierten eLearning-Szenarios im Rahmen von Action-Research. In: Ökonomisierung und Digitalisierung – “Sargnagel” der Bildungsreform? Wien, Österreich.

(2019) Koliander B., Puddu S., Purgaj J., & Spitzer P. Entwicklung einer inklusiven, digitalen Lernumgebung für Forschendes Lernen. Forschungstag. Baden, Österreich.

(2018) Purgaj, J. & Albert, S. Visualising Fashion Studies: Research Based Teaching and Learning in Fashion Design. In Proceedings: What is going on, 6th Global Fashion Conference. London, England.

(2016) Purgaj, J. Beiträge zu Designforschung. In: Design as Research. BIRD, Schweiz.

(2016) Purgaj, J. & Jevsnik S. Designing the Myth: Pattern Language to Assist with the Design of Garments at the Drawing Stage. In: Tekstilec, 59(1). Ljubljana, Slovenia.

(2014) Jevsnik S., Kalaoglu F., Terliksiz S. & Purgaj J. Review of Computer Models for Fabric Simulation. In: Tekstilec, 57(4). Ljubljana, Slovenia.

(2013) Purgaj, J. Design and Visualization of Garments Worn by Slovenian Mythological Creatures. In: Tekstilec 56(4). Ljubljana, Slovenia.

(2013) Purgaj, J. & Jevsnik, S.  Dadaist Elements in the Works of Martina Margiela. In: Trending now. Oxford, England.

(2013) Purgaj, J. & Jevsnik, S. Designing the Myth: Tag Clouds – a tool for visualization of garment descriptions in mythological narratives. In: Tekstil. Beograd, Serbia.

Projekte und Aktivitäten an der PH Wien

AKTUELL:
1. PAX: Pedagogical Alliances for XR-Technology in (Teacher) Education. 2023-2026. Erasmus+, 1,3 Mio. Gesamtbudget.
2. GELATOn the ROAD. EU Projekt “Creative Europe”.

ABGESCHLOSSEN:
1. Projektleiter: PH-internes Forschungsprojekt: How Fashion Designers Teach (2017).

Vorträge

(2024) Purgaj, J. Fashion Theory: What Will I Design Today? Erasmus+. Università Roma TRE, Rom, Italy. (28. 03. 2024).

(2024) Purgaj, J. Fashion Theory: Communication and Clothes? Erasmus+. Università Roma TRE, Rom, Italy. (27. 03. 2024).

(2024) Purgaj, J. Beurteilen von Arbeiten im fachpraktischen Bereich mit Hilfe von KI. BrAInfood – Fortbildungsreihe der Pädagogischen Hochschule Wien. Online.

(2023) Purgaj, J. Cradle2Cradle – Kreislaufwirtschaft in der Mode. Einladung: Wirtschaftsjunioren Heidelberg, Deutschland. (19. 10. 2023).

(2023) Leitner, G. & Purgaj, J. “kitchens and cuisines” Konferenz: Thematisches Netzwerk Ernährung. D-A-CH Tagung Freiburg, Deutschland.

(2023) Purgaj, J. Beyond Grading: Assessments and rubrics in art & design. Invitation. Cyprus University of Technology, Limassol, Cyprus. (20.06.2023).

(2023) Purgaj, J. Using Design Thinking for designing alternative educational pathways. Erasmus+. Faculty of Education. University of Barcelona, Spain.

(2023) Purgaj, J. What can designers learn from craftspeople and vice versa? Conference: Responsible Fashion Series. Tashkent, Uzbekistan.

(2023) Purgaj, J. What can designer learn from craftspeople and vice versa for a diverse future? Conference: Responsible Fashion Series. Turkistan, Kazakhstan.

(2023) Purgaj, J. What can designer learn from craftspeople and vice versa for a sustainable future? Conference: Responsible Fashion Series. Almaty, Kazakhstan.

(2022) Purgaj, J. Competence grids: application examples for customization. Invitation: I-VET Project Moldova.

(2022) Albert S. & Purgaj J. Miteinander:  Konferenz: Pädagogische Hochschule Wien, Österreich.

(2022) Purgaj, J. Design for inclusion. Erasmus+. Cyprus University of Technology, Limassol, Cyprus.

(2022) Purgaj, J. Research in Fashion? That can we do with it. Erasmus+. Cyprus University of Technology, Limassol, Cyprus.

(2021) Purgaj, J. Competence orientation in vocational education. Invitation: I-VET Project Moldova.

(2021) Purgaj, J. Inclusive vocational education and training – part 5. Invitation: I-VET Project Moldova.

(2021) Purgaj, J. Inclusive vocational education – part 4. Invitation: I-VET Project Moldova.

(2020) Albert S. & Purgaj J. Haltung als Potenzial zur Gestaltung von Lehr- und Lernumgebungen in der beruflichen Bildung. Konferenz. Skills4Future: Grazer Berufsbildungskongress 2020. Graz, Österreich.

(2020) Purgaj, J. Competence orientation in vocational education and training – deepening. Invitation: I-VET Project Moldova.

(2020) Purgaj, J. Assessment opportunities in vocational education and training – in-depth. Invitation: I-VET Project Moldova.

(2019) Purgaj, J. Competency-based and alternative assessment options for  Art and Design. Invitation: PH Zurich – Conference of the Swiss Society for Teacher Education Working Group on Technology and design. Zürich, Swiss Confederation.

(2019) Purgaj, J. Alternative assessment possibilities in vocational education. Invitation: I-VET Project Moldova.

(2019) Purgaj, J. Competence-based assessment opportunities as an opportunity. Invitation: I-VET Project Moldova.

(2018) Purgaj J. & Albert S.  Visualizing Fashion Studies: Research-Based Teaching and Learning in Fashion Design.  Conference: Whats Going on? A Discourse on Fashion, Design and Sustainability. London, United Kingdom.

(2018) Purgaj, J. Research-based teaching and learning and inclusive practices in vocational education. Invitation: I-VET Project Moldova.

(2017) Purgaj, J. WebQuests for MUBEKA: Globales Lehren und Lernen mit neuen Medien. Einladung: Pädagogische Hochschle Linz, Österreich.

(2015) Purgaj, J. East and West. The Design Process in Fashion. Conference: Fashion Colloquia. Feeding Fashion Energy: New Pathways for Fashion Education. Milan, Italy.

(2013) Purgaj, J. Research through Design – Designing the Canon of Fashion. Invitation: Akademie der Künste Wien. Moden und Styles. Wien, Österreich.

(2011) Purgaj, J. Dadaist Elements in the Works of Martin Margiela. Conference: 4th Global Conference on Fashion. Oxford, United Kingdom.

Meistgesuchte Services

Angebote für Schulen

Praxis

Institute