Berufsorientierung-Koordination

Studienkennzahl: 710368

Zielgruppe(n):

Lehrer*innen, die im Auftrag der Schulleitung BO an ihrer Schule koordinieren

Qualifikationsprofil:

Die Teilnehmer*nnen sind in der Lange, an ihrem Schulstandort ein IBOBB Umsetzungskonzept zu erarbeiten und zu implementieren

Dauer:

3 Semester

Zulassungsvoraussetzungen:

Pädagogische Erstausbildung für Sekundarstufe 1

Aufbau des Lehrgangs:

3 Module zu je 3 ECTS-Credits

Qualifikationen und Berechtigungen:

Neues Dienstrecht / Direktionserlaubnis

ECTS-Credits:

9

Anmeldeinformation:

Bitte unbedingt die Anmeldeveranstaltung HLG Berufsorientierung – Koordination 2020/2021 LV-Nr. 6620CSL710 für die Anmeldung inskribieren.

Anmeldezeitraum 01.05.21 (03:20) – 17.05.21 (23:59)

Diese Lehrveranstaltung ist virtuell und dient ausschließlich der Anmeldung und Genehmigung durch die Schulleitung zum Hochschullehrgang

Berufsorientierung – Koordination.

Downloads:

Curriculum Hochschullehrgang Berufsorientierung-Koordination
Im vorliegenden PDF Dokument erhalten Sie Informationen über den Hochschullehrgang Berufsorientierung-Koordination. 2018.

Ihre Ansprechperson

SWOBODA Christian
Mag.
Christian
SWOBODA
  • Institut für Allgemeinbildung in der Sekundarstufe

Schwerpunkte

Fortbildung: Bewegung und Sport (BMHS, AHS, MS); Leitung HLG BOKO
Telefon: +43 1 601 18-3614
Raum: 1.1.018
mehr erfahren

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Home | Impressum |  Kontakt 

Praxis