Young-Science-Kongress an der PH Wien

Am 13. Oktober 2022 fand der Young-Science-Kongress an der Pädagogischen Hochschule Wien statt, der vom OeAD gemeinsam mit der PH Wien organisiert wurde.

Am Vormittag erwartete die ca. 500 Teilnehmer*innen ein spannendes Programm. Die eingeladenen Schulklassen und ihre Lehrpersonen hatten die Möglichkeit im Rahmen von Vorlesungen, Workshops und einem Science Parcour in die Welt der Wissenschaftsvermittlung und Forschung einzutauchen.

Am Nachmittag fanden die Verleihung der Citizen Science Awards sowie des Young Science Inspiration Awards statt. Es wurden sowohl die Gewinnerinnen und Gewinner des diesjährigen Citizen Science Awards als auch die drei Finalistinnen/Finalisten bzw. Final-Gruppen des Young Science Inspiration Awards 2022 ausgezeichnet, die vor dem Live-Publikum ihre vorwissenschaftlichen Abschlussarbeiten präsentierten.

Ab 18 Uhr fand die Verleihung des Young-Science-Gütesiegels für Forschungspartnerschulen statt. Als Keynote referierte Till Bruckermann (Leibniz Universität Hannover) zum Thema: „Mit Schülerinnen und Schülern forschen(d) lernen: Wie kann Wissenschaftsverständnis gefördert werden?“.

 

 


Begrüßungsworte am Vormittag zum Young-Science-Kongress von Rektorin Barbara Herzog-Punzenberger im neuen Multifunktionsraum der PH Wien

 

 


Begrüßungsworte am Abend zur Verleihung des Young-Science-Gütesiegels von Seiten der PHW von VR Norbert Kraker

 

 

https://youngscience.at/de/angebote-1/young-science-kongress

Kontakt: ibs@phwien.ac.at

Kontakt für diesen Beitrag

HOLUB Barbara
Mag.a Dr.in
Barbara
HOLUB
  • Institut für übergreifende Bildungsschwerpunkte der PH Wien
  • Institutsleitung
Telefon: +43 1 601 18-3300
Raum: 4.2.066
mehr erfahren

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Home | Impressum |  Kontakt 

Praxis