Schlagworte:

EvaluationPädagog*innenbildungSelbstreflexion

Sachgebiete:

ProfessionsforschungSchulentwicklungsforschung

Projektart:

Nationales Forschungs- und Entwicklungsprojekt der PH Wien (Projektlead)

Dauer:

09/2017 – 06/2021

Institut:

IBG

Begleitforschung an Praxisschulen: BIG

BIG (Beobachten-Interpretieren-Gestalten) wurde basierend auf Bions Lernen durch Erfahrung als Modell entwickelt, das Praxislehrpersonen befähigen soll, die Qualität der Entwicklung im Bildungsfeld Schule voranzutreiben und einen weiteren Professionalisierungsprozess anzustreben. Das Forschungsprojekt setzt es sich zum Ziel, dieses Modell zu evaluieren und den möglichen Mehrwert für den Professionalisierungsprozesses im Kontext schulpraktischer Studien aufzuzeigen. Ausgehend von der Forschungsfrage, wie das Modell BIG (Beobachten – Interpretieren – Gestalten) als Beitrag zur Schulentwicklung und zum Professionalisierungsprozess beschrieben werden kann, wurden die Lehrpersonen anhand eines Fragebogens (offene und geschlossene Fragen) zu ihrer Einschätzung des Modells befragt.

Kontaktperson

Mag.a
Helga
GRÖSSING
  • Institut für allgemeine bildungswissenschaftliche Grundlagen und reflektierte Praxis
  • Hochschulische Nachqualifizierung
Telefon: +43 1 601 18-3903
Raum: 4.1.006
mehr erfahren
HOFMANN-REITER Sabine
Mag.a Dr.in
Sabine
HOFMANN-REITER
  • Institut für allgemeine bildungswissenschaftliche Grundlagen und reflektierte Praxis
  • Koordination Lehre (Aus,- Fort- und Weiterbildung)

Schwerpunkte

Gesamtkoordination Masterarbeit und Masterprüfung
Telefon: +43 1 601 18-3903
Raum: 4.1.006
mehr erfahren

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Home | Impressum |  Kontakt 

Praxis