v.l.n.r. VR Norbert Kraker, Katrin Nuredini (IAS), Kathrin Schragl-Fouchal (IAS), Stefanie Huber (IAS)

Projektpräsentation des Sparkling Science Projekts „VisibLL – Schüler*innen erforschen die (un)übersehbare Mehrsprachigkeit der Wiener ‚Linguistic Landscape‘“

Am 04.11.2022 fand die Projektpräsentation des Sparkling Science Projekts „VisibLL – Schüler*innen erforschen die (un)übersehbare Mehrsprachigkeit der Wiener ‚Linguistic Landscape‘“, bei dem die Pädagogische Hochschule Wien als Kooperationspartner fungiert, auf dem Campus der Universität Wien statt.

Bei dem Projekt unter der Leitung von Ass.-Prof.in Mag.a Dr.in Barbara Soukup-Kirchner, MSc  und Univ.-Prof.in Dipl.-Journ.Univ. Dr.in habil. Elissa Pustka, M.A. dokumentieren, analysieren und reflektieren 100 Schülerinnen und Schüler und 50 Lehrpersonen als Citizen Scientists (CS) mit der Smartphone-App Lingscape jene ‚nicht-deutschen‘ Sprachen, die sie in ihrer Umgebung wahrnehmen.

Auf Basis der Feldforschung und kritischen Reflexion mit den CS werden im Anschluss nachhaltig einsetzbare Unterrichtsmaterialien zur Mehrsprachigkeit in der Linguistic Landscape entwickelt, die in Folge mit einer weiteren Schüler*innengruppe erprobt, evaluiert und dann in PH Wien-Fortbildungen weitergegeben werden.

VisibLL ist ein interdisziplinäres Projekt, das an der Schnittstelle von Sprachwissenschaft und Didaktik angesiedelt ist. Didaktisch soll es dazu beitragen, Schüler*innen in ihrer eigenen Lebenswelt an empirische Forschungsprozesse heranzuführen, Lehrende aus- und weiterzubilden, die Projektergebnisse in Form von Unterrichtsmaterialien nachhaltig in die Schulpraxis einzubringen und die Citizen Scientists für Mehrsprachigkeit im öffentlichen Raum zu sensibilisieren.

Als einführende Fortbildungsveranstaltung der Kooperation findet im Sommersemester 2023 die LV „Mehrsprachigkeit in der Wiener Sprachenlandschaft“ am IAS statt. Link zur Anmeldung:

Mehrsprachigkeit in der Wiener Sprachenlandschaft

Bilder

Kontakt für diesen Beitrag

NUREDINI Katrin
Mag.a
Katrin
NUREDINI
  • Institut für Allgemeinbildung in der Sekundarstufe

Schwerpunkte

Fortbildung: Fremdsprachen, Romanische Sprachen; Leitung HLG Mehrsprachigkeit
Telefon: +43 1 601 18-3613
Raum: 1.1.018
mehr erfahren

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Home | Impressum |  Kontakt 

Praxis