Studienberechtigungsprüfungen

Studienberechtigungsprüfung

Eine Studienberechtigungsprüfung bietet Ihnen die Möglichkeit zum Studium an der Pädagogischen Hochschule zu zugelassen zu werden, ohne eine Reifeprüfung (Matura) abgelegt zu haben. Wird das Studium in Folge erfolgreich abgeschlossen, berechtigt dieser Abschluss zum Besuch von weiterführenden Studien.

Studienberechtigungsprüfung für das Bachelorstudium Primarstufe

Liebe Interessent*innen,

hier finden Sie die wichtigsten Informationen zum Ablauf der Studienberechtigungsprüfung für das Bachelorstudium Lehramt Primarstufe.

Ansuchen um Zulassung

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Vollendung des 20. Lebensjahrs
  • Absolvierung eines pädagogischen Praktikums von mind. 320 Stunden in einem Kindergarten, einem Hort oder einer Volksschule. Bitte beachten Sie, dass Ihnen die Pädagogische Hochschule Wien bei der Suche nach einem Praktikumsplatz nicht behilflich sein kann.

Wenn Sie Interesse haben, die Studienberechtigungsprüfung für das Bachelorstudium Lehramt Primarstufe an der pädagogischen Hochschule Wien abzulegen, wenden Sie sich bitte an sbp.primarstufe@phwien.ac.at

Fügen Sie dieser E-Mail bitte folgende Dokumente eingescannt bei:

  • Lebenslauf
  • Antrag auf Zulassung (siehe unten im Downloadbereich)
  • Lichtbildausweis
  • Jahres- und Abschlusszeugnis Pflichtschule
  • Zeugnis der 9. Schulstufe
  • Soweit vorhanden andere Zeugnisse (z.B. Ausbildungszeugnisse etc.)
  • Bestätigung über das pädagogische Praktikum

Wenn alle Zulassungsvoraussetzungen erfüllt sind, wird Ihr Antrag dem Rektorat zur Genehmigung weitergeleitet.

Termine für die Studienberechtigungsprüfung Bachelorstudium Primarstufe

Nach erfolgter Zulassung können Sie mit den einzelnen Teilprüfungen beginnen. Eine der Teilprüfungen muss an der PH Wien absolviert werden, die anderen können wahlweise an einer Volkshochschule oder an der PH Wien abgelegt werden.

Volkshochschulen bieten Vorbereitungskurse für die Studienberechtigungsprüfung an, bitte informieren Sie sich dort über das entsprechende Angebot und den Ablauf. An der PH Wien werden keine Vorbereitungskurse angeboten.

Vorgeschriebene Prüfungsfächer für die Studienberechtigungsprüfung für das Lehramtsstudium Primarstufe:

  • Deutsch: Aufsatz über ein allgemeines Thema (schriftlich)
  • Englisch (schriftlich und mündlich)
  • Mathematik (schriftlich und mündlich)
  • Grundlagen der Pädagogik (mündlich)
  • Wahlfach (mündlich) – Als Wahlfächer kommen in Frage: Geschichte, Geografie, Biologie, Musik, Bewegung und Sport, Bildnerische Erziehung, Werken textil oder technisch

Die Termine für die schriftlichen Prüfungen, die einmal pro Semester stattfinden, entnehmen Sie bitte unserer Website.

Termine für mündliche Prüfungen können mit dem Prüfer/der Prüferin individuell vereinbart werden.

Die Anmeldung zu einer Teilprüfung erfolgt über sbp.primarstufe@phwien.ac.at. Nach der Anmeldung werden Ihnen Name und Mailadresse des/der Prüfer*in für eventuelle Anfragen bzw. zur Terminvereinbarung bekanntgegeben.

Insgesamt ist ein 3-maliger Antritt pro Teilprüfung möglich, wobei die 2. Wiederholung eine kommissionelle Prüfung sein muss.

Prüfungen, die Sie an der VHS abgelegt haben, eine oder mehrere Teilprüfungen der Matura oder der Berufsreifeprüfung o.ä. können Sie an der an der PH zur Anerkennung einreichen.

Bitte füllen Sie hierfür den Antrag auf Anerkennung (siehe unten im Downloadbereich) aus und senden Sie ihn zusammen mit den entsprechenden Zeugnissen bzw. Bestätigungen an sbp.primarstufe@phwien.ac.at.

ACHTUNG: Es können nur 4 Teilprüfungen anerkannt werden. Eine Teilprüfung muss an der PH Wien abgelegt werden.

Abschluss der Studienberechtigungsprüfung

Nach jeder positiv absolvierten Teilprüfung erhalten Sie ein Teilprüfungszeugnis. Bewahren Sie diese gut auf! Nach Abschluss bzw. Anrechnung aller Teilprüfungen schicken Sie bitte Ihre Zeugnisse gesammelt an sbp.primarstufe@phwien.ac.at.

Ihr Studienberechtigungszeugnis wird von der Abteilung Studien und Prüfungen (A:SUP) ausgestellt. Dieses berechtigt Sie zum Studium des Lehramts der Primarstufe an jeder PH in Österreich.

Termine für die Studienberechtigungsprüfung Bachelorstudium Primarstufe

Die Anmeldungen sind ab sofort bis 14 Tage vor dem Prüfungstermin möglich!

Die Prüfungstermine lauten wie folgt:

  • Mathematik (schriftlich): 10.01.2024 und 10.06.2024, jeweils ab 16:00 Uhr
  • Englisch (schriftlich): 17.01.2024 und 17.06.2024, jeweils ab 16:00 Uhr
  • Aufsatz über ein allgemeines Thema (Stoffumfang/Informationen im Download-Bereich unten abrufbar):
    16.01.2024 und 18.06.2024, jeweils ab 16:00 Uhr

Downloads und Formulare

Antrag auf Zulassung zur Studienberechtigungsprüfung: Primarstufe
Finden Sie hier den Antrag auf Zulassung zur Studienberechtigungsprüfung: Primarstufe
Ansuchen um Anerkennung von Prüfungen für die Studienberechtigungsprüfung: Primarstufe
Finden Sie hier das Ansuchen um Anerkennung von Prüfungen für die Studienberechtigungsprüfung: Primarstufe
Studienberechtigungsprüfung allgemeiner Aufsatz
Finden Sie hier Stoffumfang und weitere Informationen zum Pflichtfach Aufsatz über ein allgemeines Thema:
Verordnung Studienberechtigungsprüfung
Finden Sie hier die Verordnung des Rektorates der Pädagogischen Hochschule Wien über die Studienberechtigungsprüfung für die Studienrichtungsgruppe Lehramtsstudien.

Kontakt Studienberechtigungsprüfung Primarstufe

Institut Primarstufenausbildung

Kontakt per E-Mail: sbp.primarstufe@phwien.ac.at

Kontakt per Telefon: 01 601 18 3101

Studienberechtigungsprüfung für Studien der Berufsbildung

Die Studienberechtigungsprüfung der Berufsbildung werden vom Institut Sekundarstufe Berufsbildung (I:SBB) organisiert und durchgeführt. Bitte wenden Sie sich hier an sbp.berufsbildung@phwien.ac.at.

Studienberechtigungsprüfung für Studien der Elementarbildung

Die Studienberechtigungsprüfung der Elementarbildung werden vom Institut Professionalisierung im Bereich Elementar- und Primarbildung (I:PEP) organisiert und durchgeführt. Bitte wenden Sie sich hier an elementarbildung@phwien.ac.at zur weiteren Abklärung.

Meistgesuchte Services

Angebote für Schulen

Praxis

Institute