EU-Angleichungen

 

Anerkennung von Lehramtsstudien aus dem EU-Bereich

 

Ansuchen um Anerkennung der Gleichwertigkeit von ausländischen Lehramtsausbildungen aus Mitgliedstaaten der EU mit einem österreichischen Lehramtszeugnis werden an den Stadtschulrat für Wien, Wipplingerstraße 28, 1010 Wien gestellt.

Mit dem dort ausgestellten Bescheid wenden Sie sich an eine Pädagogische Hochschule.

 

Die Absolvierung eines Anpassungslehrgangs (Basismodul) sowie einer Zusatzausbildung in einzelnen Fächern erfolgt als außerordentliche/r Studierende/r. Jedes Semester muss erneut um Zulassung und Erlassung der Studiengebühren angesucht werden.

Termine für die in manchen Bescheiden geforderte Überprüfung über die ausreichende Beherrschung der deutschen Sprache gemäß § 4 Abs. 2 LDG 1984 werden individuell an der PH Wien vergeben.

 

Kontaktperson:

Schulrätin Prof. Elisabeth Krassnig, BEd  elisabeth.krassnig@phwien.ac.at für die Pflichtschule

Studienabschluss: der Abschluss muss von den Studierenden in der Studien- und Prüfungsabteilung per E-Mail gemeldet werden.

 

 

 

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien