Veranstaltungsreihe „POSITIONEN“ am 14. März 2016 – Prof. Dr. Andreas Gruschka: „Unterricht Verstehen“

Der programmatisch gewählte Titel des Vortrags von Andreas Gruschka wies auf zweierlei Art und Weise auf die inhaltliche Ausrichtung des „pädagogischen Geschäfts“. Zum einen, so Gruschka, muss das Verstehen der Lernpersonen im Unterricht problematisiert werden können, und zum anderen muss man die Strukturbildung des geführten Unterrichts einer Lehrperson verstehen, d.h. durchschauen lernen. Beides ist ohne Anstrengung des Begriffs nicht zu haben.

Hans-Jürgen Krumm an der Pädagogischen Hochschule Wien

Am 29. Februar 2016 folgte em. Univ. Prof. Dr. Hans-Jürgen Krumm, Universität Wien, der Einladung der Kompetenzstelle für Mehrsprachigkeit und Migration, um an der PH Wien den ersten Teil seiner zweiteiligen Fortbildung „Mehrsprachigkeit - Bildungssprache Deutsch: Ein Widerspruch!?“ zu halten.

eBazar der Wiener Schulen

Am 3. März 2016 fand der eBazar für alle an eLearning interessierten Lehrerinnen und Lehrer aller Schultypen (APS, NMS, AHS, BMHS) an der Pädagogischen Hochschule Wien statt.

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.