Terry Anderson an der Pädagogischen Hochschule Wien

Am 11. Mai 2015 besuchte Prof. Terry Anderson von der University of Athabasca, Kanada, die Pädagogische Hochschule Wien zu einem ExpertInnengespräch und Vortrag zu seinem neuen Buch “Teaching Crowds“.

Terry Anderson kommt von einer der renommiertesten Fernuniversitäten der Welt und ist ein führender Experte in der Forschung zum Thema technology-enhanced learning (TEL). Er arbeitet am Centre for Distance Education, wo naturgemäß Lerntechnologien und Innovation einen Kern des Universitätsauftrags darstellen.

 

An der PH Wien wurde zunächst unter der Leitung von Vizerektor Mag. Dr. Greller in einer ExpertInnenrunde das Thema TEL diskutiert. Durch den gegenseitigen Austausch konnten interessante Einsichten über zukünftige Trends und Potenziale im TEL Bereich gewonnen werden.

Nach der Diskussionsrunde stellte Terry Anderson interessierten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der PH Wien sein neues open access Buch „Teaching Crowds“ vor. Weitere spannende Themen dieses Nachmittags waren Open Educational Resources (OER), digital textbooks, Learning Analytics sowie big data and education.

Mehr zu Terry Anderson unter diesem Link:
http://cde.athabascau.ca/faculty/terrya.php

Mag. Petra Szucsich, MSc

<< Zurück zur Startseite

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok