Tablets an Lehrer und Lehrerinnen der Praxis NMS der Pädagogischen Hochschule Wien

Yuri Goldfuß von Microsoft, Tomka Walouschek von Acer und Gerhard Traub von Netzwerktechnik Traub übergaben am 15.12.2014 im Beisein von Schulleiterin Elisabeth Mann und der Rektorin der PH Wien, Ruth Petz, den am Projekt beteiligten Lehrerinnen und Lehrern der Praxismittelschule die Acer Tablets.

Im Entwicklungsprojekt PHinnovativ-KidZ werden Leitlinien zu innovativem Lernen erarbeitet und digital integrative didaktische Designs entworfen, um Impulse für Unterricht, Ausbildung und Fortbildung zu setzen. Das Projekt lebt von der Vernetzung verschiedenster Bereiche an der Pädagogischen Hochschule Wien, der pädagogisch didaktischen und wissenschaftlichen Begleitung von KidZ Clusterschulen (5 AHS und 5 NMS Schulen) in Wien, der Einbindung der Praxisschulen der PH Wien und der überregionalen (österreichweiten und internationalen) Vernetzung.

Tabletübergabe

Christian Gatterer als Koordinator des KidZ-Projektes an den Praxisschulen moderierte die Veranstaltung und wird mit den betroffenen Lehrerinnen und Lehrern am didaktischen Einsatz der Geräte im Unterricht weiter arbeiten.

Evelyn Dechant-Tucheslau nahm stellvertretend für das Zentrum für Schulentwicklungsberatung, Klaus Himpsl-Gutermann und Michael Steiner nahmen stellvertretend für das Zentrum Lerntechnologie und Innovation an der PH Wien an der Veranstaltung teil. Für die Lehrerinnen und Lehrer der Praxis NMS war die Übergabe quasi ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk. „Ich packe das Tablet gar nicht jetzt aus. Es kommt unter meinen Weihnachtsbaum“, sagte eine der Lehrerinnen. Alle freuen sich bereits auf die Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern im neuen Jahr.

Tabletübergabe
 

http://podcampus.phwien.ac.at/zli/archives/846
 


<< Zurück zur Startseite

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok