Wiener Mittelschule

Die PraxisMittelschule ist eine Neue Wiener Mittelschule.

Die Neue Mittelschule ist eine Schule für alle.
Sie orientiert sich an den Stärken der einzelnen Schülerinnen und Schüler.
Eine neue Lehr- und Lernkultur ermöglicht optimale Individualisierung und Leistungsförderung.
Die Förderung aller Talente führt zu mehr Chancengerechtigkeit.

Die wesentlichen Eckpfeiler der WMS auf einen Blick:
• Unterschiedliche Förderung für unterschiedliche Fähigkeiten
• Fortsetzung der schulischen Förderung am Nachmittag
• Chancengleichheit für alle Schülerinnen und Schüler
• Wahlpflchtfächer ab der 7. Schulstufe
• Vernetztes Lernen
• Projektorientiertes Arbeiten
• Lerncoaching


Weitere Informationen unter: http://www.neuemittelschule.at
 

 

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.