Staff Training Week "Intensive Spanish" in Barcelona

Im Rahmen der SpainBcn-Programs nahm ich von 30. Mai 2016 bis 03. Juni 2016 an einem Intensivspanischkurs in Barcelona teil. Mit 5 Stunden Sprachunterricht am Tag konnten meine “Mitschülerinnen und Mitschüler”, die aus verschiedenen europäischen Ländern und aus verschiedenen universitären Arbeitsfeldern kamen, und ich unsere Sprachkenntnisse erweitern und vor Ort anwenden, obwohl in Barcelona katalanisch gesprochen wird. Wir vertieften nebenbei unsere internationalen Kontakte und tauschten Wissenswertes über die jeweiligen Universitäten und Hochschulen aus.

Das organisierte kulturelle Programm war äußerst informativ und interessant. Die wenigen freien Nachmittage nutzte ich um das Facettenreichtum der Stadt zu erkunden und zu genießen. Leider war die Zeit zu kurz um nahezu alles zu sehen. Dennoch beeindruckt Barcelona auf unterschiedlichste Weisen.

           

  

Für eine sportbegeisterte Person darf ein Besuch im Stadion Camp Nou des FC Barcelona natürlich nicht fehlen.

  

Mit 5 Stunden intensivem Sprachkurs täglich, waren die Tage zwar äußerst anstrengend, aber die Grundlagen der spanischen Sprache wurden uns durch unsere extrem kompetente Professorin dennoch nahegebracht. Der Unterricht war nicht nur lehrreich sondern sowohl abwechslungsreich als auch mit einer großen Portion Humor versehen. Dadurch fiel es uns nicht schwer den Anfängerkurs gerne zu besuchen.

Ich kann diesen Sprachkurs allen, die Interesse an Sprachen haben nur wärmstens empfehlen.

Holger Winkelmaier

<< Zurück zu Reports