Content and Language Integrated Learning (CLIL)

Studienkennzahl: 710320

Zielgruppe(n):

HTL, HAK und HUM Lehrer/innen, die bereit sind, CLIL in ihren Fächern einzusetzen

Qualifikationsprofil:

Dieser Lehrgang befähigt die TeilnehmerInnen, CLIL in ihrem Unterricht selbständig einzusetzen.

Dauer:

2 Semester

Zulassungsvoraussetzungen:

Beherrschung der englischen Sprache auf B2

Aufbau des Lehrgangs:

Module/Einheiten

  • Konzeotionelle und didktische Prinzipien von CLIL
  • Interdependenz von Sprache und Lernen
  • CLIL Methode

ECTS-Credits:

10

Anmeldeinformation:

Der nächste Lehrgang beginnt im Wintersemester 2021. Die Anmeldung zu diesem Lehrgang ist ab 1. Mai bis 12. September 2021 über PH-Online möglich! (LV 3521WWB003).

Downloads:

Curriculum für den Hochschullehrgang Content and Language Integrated Learning
Im vorliegenden PDF Dokument erhalten Sie Informationen über das Curriculum für den Hochschullehrgang Content and Language Integrated Learning.

Ihre Ansprechperson

KLUWIK Franz
Dipl.-Ing.
Franz
KLUWIK
  • Institut für Berufsbildung
  • Koordination Fort- und Weiterbildung

Schwerpunkte

Themenkoordination HTL und CLIL fachspezifisch und schulartenübergreifend Ressortschwerpunkt MINT und IT Hochschullehrgang CLIL (Content und Language Integrated Learning)
Telefon: +43 1 601 18-3790
Raum: 5.2.016
mehr erfahren

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Home | Impressum |  Kontakt 

Praxis