Übergabe der voXmi Bundesprojektleitung

Am 25. September wurde im Büro von IL Strasser die voXmi Bundesprojektleitung an Susana Landgrebe übergeben. Sie ist selbst mehrsprachig und weiß als voXmi-Lehrerin am BRG/WRG Feldgasse bestens Bescheid, was voXmi für eine Schule bedeuten kann. Mit Wintersemester 2017 verstärkt sie das voXmi-Team am IWQ.

 

Anlässlich der Übergabe der Bundesprojektleitung haben IL Thomas Strasser, Dagmar Gilli (Leiterin des Bundeszentrums für Interkulturalität, Migration und Mehrsprachigkeit an der PH Steiermark), Susana Landgrebe (voXmi Bundesprojektleiterin), Erika Hummer (voXmi Bundeslandkoordinatorin für Wien und voXmi Bundeskoordinatorin für den Bereich Digitales) und Ursula Mauric (nunmehr ebenfalls voXmi Bundeslandkoordinatorin für Wien) über Potenzial und Perspektiven von voXmi gesprochen. Alle waren sich einig, dass das Schulnetzwerk voXmi für die Pädaogischen Hochschulen ein wichtiger Partner ist. In Aus-, Fort- und Weiterbildung aber auch in der Forschung sollte voXmi mitbedacht werden.

 

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien