Institut für allgemeine bildungswissenschaftliche Grundlagen und reflektierte Praxis

Das Institut für allgemeine bildungswissenschaftliche Grundlagen und reflektierte Praxis sichert das kompetenzorientierte Bildungsangebot im Bereich der reflektierten Praxis durch die Anbindung an relevante Umwelten. Weiters ist das Institut für Lehre, Forschung und Entwicklung allgemeiner bildungswissenschaftlicher Grundlagen im Rahmen der Elementar- und Primarbildung, Allgemeinbildung in der Sekundarstufe und Berufsbildung zuständig. 

Dem Institut sind die Praxisvolksschule und die Praxismittelschule zugeordnet.

Aufgaben im Bereich der Lehre sind u. a.:

  • Entwicklung, Organisation, Durchführung und Betreuung des Bildungsangebotes „allgemeine bildungswissenschaftliche Grundlagen“
  • Organisation und Begleitung von reflektierten Praktika
  • Erstellung und Weiterentwicklung von Curricula in allen für das Institut relevanten Bereichen

Aufgaben im Bereich der Forschung und Qualitätssicherung sind u. a.:

  • Initiierung, Koordination und Begleitung wissenschaftlich-berufsfeldbezogener Forschung im Kontext relevanter Umwelten
  • Forschungsgeleitete Sicherung und qualitative Weiterentwicklung reflektierter Praxisangebote
  • Forschungsgeleitete Entwicklung und Durchführung von Maßnahmen der Evaluierung und der Qualitätssicherung

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien