© PH Wien

Kick-off Alumnae Elementarbildung Club - in Beziehung bleiben

Nachbericht Kick-off Alumnae Elementarbildung Club – in Beziehung bleiben
Die Kick-off Veranstaltung zum ersten Alumnae Elementarbildung Club war ein voller Erfolg!
Am 24.11.2023 kamen Absolvent*innen, Lehrende sowie über 120 Studierende an die Pädagogische Hochschule Wien, um mit uns zu feiern.
Nach der Begrüßung des Institutsleiters für Professionalisierung im Bereich Elementar- und Primarbildung, Prof. Mag. Adrian Schnitzler, BEd, eröffnete Vizerektor für Hochschulentwicklung, Forschung und Internationalisierung, HS-Prof. Mag. Dr. Norbert Kraker, offiziell den ersten Alumnae Elementarbildung Club.
Neben der gehaltenen Keynote „Freispiel“ von Edith Camaro und Barbara Lackner wurden auch die Studierenden aktiv und teilten in ihren Erstsprachen mit, was für sie ein Alumnae Elementarbildung Club sein kann und wie dieser organisiert sein sollte.
  • Hier geht es zu aktuellen Forschungsprojekten:
  • Demnächst wird es eine Anmeldung für den Alumnae Elementarbildung Club geben. Durch die Anmeldung erfolgt die Mitgliedschaft im Alumnae Elementarbildung Club.

Ein Alumni/Alumnae Club ist weit mehr als nur ein sozialer Treffpunkt. Es ist ein Netzwerk von Gleichgesinnten, die eine gemeinsame Gegenwart und Vergangenheit teilen, sei es in Form von Studiengängen, Freundschaften oder gemeinsamen Herausforderungen während des Studiums. Diese Verbindungen bilden das Fundament für einen lebendigen und unterstützenden Alumnae Club. Ein wesentlicher Aspekt des Alumnae Clubs ist das Networking. Die Mitglieder haben die Möglichkeit, ihre beruflichen Kontakte zu erweitern, von den Erfahrungen anderer zu lernen, an Forschungsprojekten mitzuwirken und potenzielle Karrierechancen zu entdecken. Dieser Austausch von Wissen und Ressourcen trägt dazu bei, dass die:der Alumnae nicht nur in ihren jeweiligen Fachbereichen erfolgreich sind, sondern auch ein starkes Gefühl der Zusammengehörigkeit bewahren.

Aktueller Call_DivA Conference_April 2024_DE.pdf: DivA- Diversity in action a cross-border online space for training

teachers through multilingual and multicultural experiences. KA220-HED – Cooperation partnerships in higher education  

Ein herzliches DANKESCHÖN gilt den Kolleg:innen der Wirtschaftsabteilung, die uns ganz wunderbar bei den Vorbereitungen geholfen haben, Günther Glück und Hans Peter Freudenthaler für die musikalische Einstimmung und der Hochschulvertretung (HV) für das Sponsoring des Buffets.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Rahmen des Alumnae Elementarbildung Clubs.

TEAM I: PEP Elementarbildung WAS ein Alumnae Elementarbildung Club sein kann 

Bilder

© PH Wien

Bilder

© PH Wien

Downloads

Kontakt für diesen Beitrag

Meistgesuchte Services

Angebote für Schulen

Praxis

Institute