Elementarbildung_Bachelorstudium

Aktuelle Änderung

Anrechnung der Lehrgänge Frühe sprachliche Förderung 6 ECTS und Managementlehrgang für Führungskräfte 19 ECTS

weitere Informationen finden Sie hier

PHortbildungstage

PHortbildungtage 2022

weitere Informationen finden Sie hier

Forschungsmethodentage

Forschungsmethodentage


weitere Informationen finden Sie hier

COVID-Betrieb

Die COVID-19 Leitlinie der PH Wien ist hier verfügbar.

Informationen der Generalsanierung

Erreichbarkeit von IAS und IEP

Informationen zur Generalsanierung finden Sie hier

HLG Elementarbildung Inklusion und Leadership

! NEU !

Hochschullehrgang Inklusive Elementarpädagogik

weitere Informationen finden Sie hier

Hochschullehrgang Digitale Grundbildung

Hochschullehrgang Digitale Grundbildung

weitere Informationen finden Sie hier

Sustainability Award 2022 im Handlungsfeld Lehre & Curricula

Wir freuen uns sehr, als Pädagogische Hochschule Wien mit dem Sustainability Award 2022 im Handlungsfeld Lehre & Curricula ausgezeichnet worden zu sein. Aus 83 Einreichungen von insgesamt 34 Universitäten und Hochschulen wurde das Projekt „Fortbildungsschwerpunkt SDGs: Klimawandel im Zusammenhang verstehen“ der PH Wien für einen der acht Awards ⁠ausgewählt.

Sustainability Award Verleihung c Forum Umweltbildung

Zweite Person von links: Mag. Dr. Evelyn SÜSS-STEPANCIK, Vizerektorin für Lehre, Forschung und Internationales der PH Wien

In Anwesenheit von Bundesminister Martin Polaschek und Bundesministerin Leonore Gewessler fand am 14.06.2022 ab 12:00 Uhr im Technischen Museum Wien die Verleihungsveranstaltung statt, die nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für Green Meetings/Green Events durchgeführt wurde. ⁠ ⁠

Martin Polaschek, Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung hob in seiner Festrede die Rolle österreichischer Hochschulen und Universitäten für die Umsetzung der Agenda 2030 hervor. Er betonte, dass alle eingereichten Projekte hochschulische Exzellenz, Kreativität und Innovationskraft von Lehrenden, Forschenden und Studierenden sichtbar machen lassen.

Auf die Bedeutung, die Hochschulen und Universitäten im globalen Prozess der nachhaltigen Entwicklung einnehmen, nahm auch Leonore Gewessler, Bundesministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie in ihrer Festrede Bezug. Sie verwies darauf, dass durch Universitäten und Hochschulen essenzielle Beiträge für die Umsetzung der Agenda 2030 geleistet werden, um mit der Komplexität aktueller Krisen umgehen zu können, diese einzuordnen und Handlungsmöglichkeiten zu schaffen.

Die mit dem Sustainability Award 2022 ausgezeichneten Projekte wurden von einer prominenten Jury ausgewählt, die sich aus angesehenen Vertreter*innen aus dem Bildungs- sowie Nachhaltigkeitsbereich zusammensetzte.

Alle Gewinner*innen des Sustainability Awards 2022:

  • Handlungsfeld „Lehre und Curricula“: Pädagogische Hochschule Wien, Fortbildungsschwerpunkt SDGs: Klimawandel im Zusammenhang verstehen
  • Handlungsfeld „Forschung“: IMC Fachhochschule Krems, REEgain – Nachhaltiges biologisches Recycling von umweltbedenklichen Stoffen (Rare Earth Elements) aus Elektronikabfall und Abwässern
  • Handlungsfeld „Strukturelle Verankerung“: hochschulübergreifend, Climate@Max Perutz Labs: Vom Molekül zum Klima – Nachhaltigkeit in der molekularbiologischen Grundlagenforschung
  • Handlungsfeld „Studentische Initiativen“: hochschulübergreifend, shiftTanks, Umweltschutzorganisation von Studierenden aller Technischen Universitäten Österreichs
  • Handlungsfeld „Verwaltung und Management“: Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Green Office – Student Office for Sustaniability
  • Handlungsfeld „Kommunikation und Entscheidungsfindung“: hochschulübergreifend, Innovation Matters. Interdisziplinärer Wissensaustausch für gesellschaftliche Herausforderungen: Netzwerke, Methoden, Transfer
  • Handlungsfeld „Regionale Kooperation“: Technische Universität Wien, MehrGrüneSchulen
  • Handlungsfeld „Internationale Kooperation“: hochschulübergreifend, Europäische Universitätsallianz für verantwortungsvollen Konsum und verantwortungsvolle Produktion (EURECA-PRO)

Wir sind stolz, durch unsere Schwerpunktsetzung zu den SDGs einen Beitrag für mehr Bewusstsein leisten zu dürfen und freuen uns gemeinsam mit den anderen Preisträger*innen über diese Auszeichnung. ⁠

Weitere Informationen:

www.umweltbildung.at/unsere-angebote/sustainability-award

www.bmbwf.gv.at/sustainabilityaward

www.bmk.gv.at/sustainability-award

    Logo MINT-Guetesiegel         RECC Logo           Logo Europäisches Sprachensiegel           esf Logo         Logo BMBWF       CODES Logo     logo information package        Erasmus+ Logo

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.