COVID-Betrieb

Ab 13.12.2021: Lehrveranstaltungsbetrieb der PH Wien wie aktuell in PH-Online angegeben!








Die COVID-19 Leitlinie der PH Wien ist hier verfügbar.

Infotag 2022

VIRTUELLER INFOTAG 2022

Donnerstag, 17. März 2022 | 9:00 bis 18:00 Uhr

BeSt 2022

BeSt - die größte Bildungsmesse Österreichs

www.bestinfo.at

Online-Informationsveranstaltung Primarstufe

Online-Informationsveranstaltung für Studierende des ersten Semesters

weitere Informationen finden Sie hier

Primarstufe SoSe22

Anmeldung zu Lehrveranstaltungen – SoSe 2022

weitere Informationen finden Sie hier

Informationen der Generalsanierung

Erreichbarkeit von IAS und IEP

Informationen zur Generalsanierung finden Sie hier

SDGs Banner

Zukunft partizipativ mitgestalten!

Schwerpunktprogramm der PH Wien zu den SDGs

Mittagstisch

Wiedereröffnung am 13. Jänner 2022

weitere Informationen ...

Hochschullehrgang Elementarpädagogik Infoveranstaltung

Online-Informationsveranstaltung zum Hochschullehrgang Elementarpädagogik Infoveranstaltung

weitere Informationen finden Sie hier

Online-Informationsveranstaltung zum Bachelorstudium Elementarbildung Inklusion und Leadership

Online-Informationsveranstaltung zum Bachelorstudium Elementarbildung Inklusion und Leadership

weitere Informationen finden Sie hier

Prämierung herausragender Bachelorarbeiten an der Pädagogischen Hochschule Wien

Im Studienjahr 2020/21 wurde ein Neustart zur Prämierung herausragender Bachelorarbeiten an der Pädagogischen Hochschule Wien initiiert, um erbrachte wissenschaftliche Leistungen der Studierenden sichtbar(er) zu machen. 

Durch eine interne Jury, welche sich aus Führungskräften, Lehrenden und Studierendenvertreter*innen der PH Wien zusammensetzte, wurden vorgeschlagene Abschlussarbeiten(*) einem Review-Verfahren unterzogen. Ziel war es, die besten drei Bachelorarbeiten der Pädagogischen Hochschule Wien des Studienjahres 2020/21 zu ermitteln. 

Folgende Studierende der Pädagogischen Hochschule Wien gingen als Gewinner*innen des Review-Verfahrens für das Studienjahr 2020/21 hervor: 

  • Camilla Geißelbrecht: Überlegenheitsnarrative und kulturelle Aneignung im künstlerischen Unterricht in der Volksschule (Betreuer: Prof. DDr. Dr. Wolfgang Weinlich, MEd, PhD) 
  • Alin Haismann: Zusammenhänge zwischen der kindlichen Entwicklung grobmotorischer Fertigkeiten und dem Erwerb des expressiven Wortschatzes (Betreuer: Prof. Mag. Kai-Florian Sobanski) 
  • Valerie Schulte: Guter Unterricht - auch im Homeschooling? (Betreuer: Prof. James Ian Simon Loparics, BEd, BA, MA)

Pandemiebedingt erfolgt die Prämierung durch Vizerekotrin Dr. Evelyn Süss-Stepancik im kleinen Rahmen. 

Wir gratulieren den Studierenden und ihren Betreuer*innen herzlich zu dem Erfolg!  

Auch in diesem Studienjahr geht die Suche nach herausragenden Bachelorarbeiten weiter: Der Aufruf für die Einreichung prämierungswürdiger Arbeiten folgt im Frühjahr 2022 und ist voraussichtlich bis September 2022 möglich. 

(*) Es wurden jene Arbeiten berücksichtigt, die von Lehrveranstaltungsleiter*innen der AG Bachelorarbeit als prämierungswürdig eingeschätzt und eingereicht wurden. 

 

    Logo MINT-Guetesiegel         RECC Logo           Logo Europäisches Sprachensiegel           esf Logo         Logo BMBWF       CODES Logo     logo information package        Erasmus+ Logo

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.