Informationen der Generalsanierung

Erreichbarkeit von IAS und IEP

Informationen zur Generalsanierung finden Sie hier

COVID Betrieb

Betrieb der PH Wien unter COVID-19

weitere Informationen ...

SDGs Banner

Zukunft partizipativ mitgestalten!

Schwerpunktprogramm der PH Wien zu den SDGs

HSG Elementarpädagogik

- NEU! - Hochschullehrgang Elementarpädagogik

Informationen finden Sie hier

Mittagstisch

Einladung zum Mittagstisch

weitere Informationen ...

Montessori-Schnuppertag

Montessori-Schnuppertag am 20.10.2021

weitere Informationen ...

Das Büro für Inklusive Bildung (BIB) geht virtuelle internationale Wege

Im Rahmen diverser internationaler Online-Tagungen pflegte Florentine Paudel diesen Sommer als Vertreterin des BIB internationale Kooperationen und den internationalen Austausch.

So wurde im Rahmen des Focal Meetings der Word Educational Research Association, das vom 7. bis 9. Juli 2021 veranstaltet wurde, der Beitrag Developments of Teacher Training for an Inclusive School System Cross-European tendencies using the example of Austria in der Session „Global Views on Inclusive Education“ in Kooperation mit Dr.in Seyda Subasi Singh, BA, M.Sc. von der Universität Wien durchgeführt. In einer der Postersessions wurde das Dissertationsprojekt von Florentine Paudel mit dem Titel: „Constructivist Perspective on Dyslexia – A Constructionist Educational Research of the Framework of Actions of Teachers” mit den Teilnehmer*innen diskutiert und weiterführende Projekte angedacht.

Vom 25. bis 28. August 2021 fand die 12. internationale Konferenz Education, Research & Development in Burgas, Bulgarien, in hybrider Form statt. Aufgrund des internationalen Kontextes konnten unterschiedlichste Themenschwerpunkte in Zusammenhang mit Bildung vorgestellt und diskutiert werden. In diesem Zusammenhang wurde der Beitrag Ethical Reflections on Researching Phonological Awareness using the Example of Deaf Pupils eingebracht und im entsprechenden Journal veröffentlicht.

Die Educational Conference of Educational Research (ECER), die vom 6. bis 10. September 2021 stattfand, ermöglichte in der Session „Initial Teacher Education And Inclusion: Tales From The Field” die Präsentation des Beitrags Teacher Training in Austria - The Developments on the Way to an Inclusive School System. Die Session „Predicting And Identifying Factors Related To Inclusion In School”, die von Florentine Paudel moderiert wurde, ermöglichte Einblicke in Perspektiven von Lehrpersonen zur Thematik, die intensiv diskutiert wurden.

Abschließend lässt sich feststellen, dass im Großen und Ganzen aus den virtuellen Besuchen offenbleibt, welche der internationalen Kooperationen nachhaltiger Natur sein werden.

Das bleibt abzuwarten!

Mehr Infos

dazu gibt auf der Webseite des Büros für Inklusive Bildung!

    Logo MINT-Guetesiegel         RECC Logo           Logo Europäisches Sprachensiegel           esf Logo         Logo BMBWF       CODES Logo     logo information package        Erasmus+ Logo

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.