Fortbildungsangebot Nachmeldefrist

Fort- und Weiterbildung – Wiintersemester 2019/20

ONLINE-Nachmeldefrist: 26. August bis 8. September 2019

IK Werbung

Tauchen Sie ein in digitale Welten …

Studium Information und Kommunikation

Nachster Studienstart im Oktober 2020

HSL Ethik

Hochschullehrgang Ethik

weitere Informationen ...

Masterstudien Primarstufe

Masterstudien Primarstufe 2019/2020

Ansuchen um Zulassung

Start Schwerpunkt Medienbildung

Start des neuen Schwerpunkts

Medienbildung und Informatische Grundbildung

Masterstudium Inklusion/Sonderpädagogik

Masterstudium Inklusion/Sonderpädagogik

wichtige Updates finden Sie hier ...

Lehramt Sekundarstufe Berufsbildung

Lehramt Sekundarstufe Berufsbildung

Hospitationen Praxisvolksschule

Hospitation für Studieninteressierte
an der Praxisvolksschule

Anmeldung zum Wunschtermin:

Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr unter praxisvolksschule@phwien.ac.at

... weitere Informationen

Viertes CODES Projektpartnertreffen an der PH Wien

Anschließend an die vorangegangenen Treffen an der ELTE Universität/Szombathely, in der Bildungsdirektion Wien (Lead Partner) und in der Bildungsdirektion Burgenland/Eisenstadt, fand das 4. Treffen des grenzüberschreitenden INTERREG Projektes CODES AT-HU074 (Competence-Oriented Education for Elementary Schooling) am 17.06.2019 an der Pädagogischen Hochschule Wien statt.

Projektpartnertreffen CODES im Festsaal der PHW

Die Partner aus Wien, Burgenland, Niederösterreich und Ungarn/Szombathely trafen sich im Festsaal der PH Wien, um die wichtigsten Weiterentwicklungen im Projekt auszutauschen.

Projektpartnertreffen CODES im Festsaal der PHW

Auf der Tagesordnung standen am Vormittag folgende Punkte:

  • Grenzüberschreitendes Fortbildungskonzept für ehrenamtliche Unterstützer*innen
  • Grenzüberschreitendes Fortbildungskonzept für Lehrer*innen
  • Grenzüberschreitendes Konzept für Informations- und Beratungsstellen
  • Gemeinsame Kommunikationsmaßnahmen wie Website und Webplattform
  • Projekt-Reporting
  • Allfälliges

Nach einem gemeinsamen Mittagssnack in der Mensa, bei dem es ausreichend Gelegenheit zum Austausch der Projektentwicklung an den einzelnen Standorten gab, wurde der Nachmittag mit einem Besuch im Haus der Mathematik (HdMa) handlungsaktiv eingeleitet. Die Projektpartner zeigten an den vielfältigen Stationen und dem Gesamtkonzept des HdMa sehr großes Interesse und waren selbst aktiv bei der Sache.

Aktivitäten der Projektpartner im Haus der Mathematik

Aktivitäten der Projektpartner im Haus der Mathematik

Anschließend folgten als weitere Tagesordnungspunkte die Präsentationen der Projektpartner zu den Themen "Recherchearbeit" bezüglich Internetplattformen und "Materialentwicklung" mit Fokus auf die Grundkompetenzen Literacy, Mathematik, Naturwissenschaften und sozio-interkulturelle Kompetenzen.

Präsentation des ungarischen Projektpartners

Die gesamte Veranstaltung wurde mit Hilfe einer Dolmetscherin zweisprachig geführt.

Abschlussdiskussion des Projekttreffens

Das produktive Arbeitstreffen zeigte erneut, wie wichtig der persönliche Austausch für einen erfolgreichen Verlauf eines Projektes ist. Das nächste Treffen wird im November 2019 in Ungarn stattfinden.

Bericht: barbara.holub(at)phwien.ac.at und monika.musilek-hofer(at)phwien.ac.at
Kontakt: christian.aspalter(at)phwien.ac.at

Projektwebseite: https://www.interreg-athu.eu/codesathu/

 

 

                                   esf logo                logo information package        

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok