Lehramt Sekundarstufe Berufsbildung

Lehramt Sekundarstufe Berufsbildung

Eurograduate Pilot Survey

Eurograduate Pilot Survey

weitere Informationen zur Befragung ...

HSG Freizeitpädagogik

Hochschullehrgang für Freizeitpädagogik

... weitere Informationen

HLG ErzieherInnen

Hochschullehrgang Erzieherinnen und Erzieher für die Lernhilfe

... weitere Informationen

Ball der Wissenschaften

Wiener Ball der Wissenschaften

26. Jänner 2019

BAC Elementarbildung

Bachelorstudium Elementarbildung:

Inklusion und Leadership

Hospitationen Praxisvolksschule

Hospitation für Studieninteressierte
an der Praxisvolksschule

Anmeldung zum Wunschtermin:

Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr unter praxisvolksschule@phwien.ac.at

... weitere Informationen

Bildungsstandards

Bildungsstandardsteam Wien

BIST-Überprüfung E8 am 4. April 2019
Inskription interne Testleitung bis 30.11.2018

Kontakt und Information: bildungsstandards(at)phwien.ac.at

TRANSCA – Erstes internationales ERASMUS+ Projekttreffen

Im Rahmen des Projekts „TRANSCA- Translating Socio-Cultural Anthropology into Education“ fand am 19. und 20. Oktober das erste internationale Projekttreffen an der Universität Wien statt.

Es handelt sich um ein strategisches Partnerschaftsprojekt, bestehend aus folgendem Konsortium: Universität Wien (Projektleitung), Pädagogische Hochschule Wien, Universität Aarhus (Dänemark), Universität Zadar (Kroatien), Universität Macedonia (Griechenland). Für die Evaluation zuständig ist die Pädagogische Hochschule Bern.

Ziel des von September 2018 bis August 2020 laufenden ERASMUS+ Projekts ist die Implementierung neuer, innovativer Zugänge aus der Kultur- und Sozialanthropologie in die Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern. Aufbauend auf bereits existierende sozialwissenschaftliche Recherchen zu den Themen Migration, Integration und Inklusion kommt das Projekt dem dringenden Bedarf nach, forschungsbasiertes Wissen zu diesen Themen in die Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern zu integrieren und den pädagogischen Fachkräften Zugang zu Methoden und Instrumenten der Kultur- und Sozialanthropologie zu erleichtern.

Das TRANSCA-Team am ersten Trag des Projekttreffens
Das TRANSCA-Team am ersten Tag des Projekttreffens

Das Projekt soll Lehrerinnen und Lehrer ausrüsten, einen selbstreflexiven Zugang einzunehmen, partizipative Methoden zu entwickeln und durch diese neue Erkenntnisse gewinnen, um Diskriminierung, Exklusion und Gewalt zu verhindern. Für die Pädagogische Hochschule Wien nahmen am Projekttreffen Elisabeth Furch, Martina Sturm und Gerhard Krottenauer (alle von der Kompetenzstelle für Mehrsprachigkeit, Migration und Menschenrechtsbildung / Institut für übergreifende Bildungsschwerpunkte) teil. Im März 2019 findet ein zweitägiges internationales Projekttreffen an der Universität Aarhus in Dänemark statt. In der Zwischenzeit arbeiten die Forschungsteams an den individuellen Outputs weiter.

The European Commission support for the production of this publication does not constitute an endorsement of the contents which reflects the views only of the authors, and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein.

Cofunded by the Erasmus+ Programme of the European UnionTRANSCA

 

 

 

Kontakt: martina.sturm(at)phwien.ac.at


<< Zurück zur Startseite

 

                                   esf logo                logo information package        

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok