Fortbildungsangebot SoSe18

Fortbildungsangebot Sommersemester 2018

Anmeldefrist: 1. – 30.11.2017

Informationen zum Studienbeginn

Die neuen Studienguides sind online!

Allgemein bildende Pflichtschulen

Berufsbildende Schulen

OPEN-MIC-SESSIONS 2017/18

Fortbildungsveranstaltung
Open-Mic-Sessions 2017/18

... entdecke dein Talent!

Hospitationen Praxisvolksschule

Hospitation für Studieninteressierte
an der Praxisvolksschule

Anmeldung zum Wunschtermin:

Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr unter praxisvolksschule@phwien.ac.at

... weitere Informationen

Bildungsstandards

Bildungsstandardsteam Wien

Inskription für interne Testleiter und Testleiterinnen JETZT

Kontakt und Information: bildungsstandards(at)phwien.ac.at

Start der 14. Generation der Leadership Academy in Alpach

Am 22. Oktober 2017 startete in Alpach in Tirol die 14. Generation der Leadership Academy. Die Regionalgruppe Wien besteht aus 41 Leitungs- und Führungskräften aller Schultypen sowie aus Vertretern und Vertreterinnen der Pädagogischen Hochschulen, der Schulaufsicht und des Bundesministeriums für Bildung (BMB).

Netzwerkkoordinator und Netzwerkkoordinatorin für Wien sind wie bereits in den vergangenen Jahren Wilfried Schley (IOS Prof. Schley & Partner GmbH, Hamburg) und Ursula Mauric (IWQ, PH Wien).

Seit nunmehr 14 Jahren ist die Leadership Academy als Initiative des österreichischen Bildungsministeriums ein wichtiges Forum zur Weiterbildung und Vernetzung von Personen in Führungspositionen auf allen Ebenen des Schulsystems. Kernstück dieser Weiterbildungsmaßnahme ist die Bildung von Teams zum kollegialen Coaching, die sogenannten KTCs. Gastvorträge renommierter Experten und Expertinnen sowie Kamingespräche mit Vertretern und Vertreterinnen bildungspolitischer Schwerpunktthemen aus dem Bildungsministerium sind weitere Eckpfeiler der LEA. Die Leadership Academy ist mittlerweile weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt und lockt immer wieder internationale Beobachter und Beobachterinnen an. Im vergangenen Jahr war eine Gruppe von Trägern und Trägerinnen des Deutschen Schulpreises anwesend. Zum Start des 1. Forums der Generation 14 kamen zwei Vertreterinnen des schwedischen Systems für Lehrerbildung.

Im Rahmen der einjährigen Weiterbildung finden zwei Treffen der Regionalgruppe Wien statt, die von der Pädagogischen Hochschule Wien organisiert werden. Ansprechpartnerin für alle Fragen zur Regionalgruppe Wien ist Mag. Ursula Mauric ursula.mauric@phwien.ac.at

 

<< Zurück zur Startseite

 

 

                                   esf logo                        

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien