Fachwissenschaften und Fachdidaktik

Die fachwissenschaftliche Ausbildung vermittelt die spezifischen wissenschaftlichen Grundlagen der Fächer. Sie ist die Basis für die wissenschaftsorientierte Reflexion von Lehrinhalten und Methoden und sichert die Anbindung an den aktuellen Stand der Forschung. Die fachdidaktische Ausbildung stellt die Schnittstelle zwischen den Anforderungen aus der Praxis und den Fachwissenschaften dar. Die enge Verbindung und der wechselseitige Bezug von Fachwissenschaft und Fachdidaktik orientieren sich an den Anforderungen eines handlungs-, erfahrungs- und zielorientierten Unterrichts.